INTECUS-Unternehmensgruppe

Die Unternehmen der INTECUS-Gruppe beraten als unabhängige und international aktive Ingenieurunternehmen seit mehr als 20 Jahren Entscheidungsträger in Kommunen, Ministerien und Industrieunternehmen umfassend bei Planungsaufgaben sowie ingenieurtechnischen und ökonomischen Fragestellungen hauptsächlich im Bereich des technischen Umweltschutzes und der Abfallwirtschaft.

Die INTECUS-Ingenieure arbeiten an den Standorten Dresden und Potsdam. Auf Grund dieser Tatsache befanden sich die Unternehmen von Anbeginn ihrer Tätigkeit inmitten der politischen und wirtschaftlichen Veränderungsprozesse in den neuen Bundesländern und konnten somit insbesondere bei den parallel dazu verlaufenden Entwicklungen in den Bereichen Umweltschutz und Abfallwirtschaft mitwirken und wichtige Erkenntnisse und Erfahrungen sammeln.

Neue rechtliche Regelungen, behördliche Anforderungen sowie sich verändernde politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen erfordern im Hinblick auf eine sozial akzeptierte, kosten- und leistungsoptimierte Abfallentsorgung und zur Umsetzung des produktionsintegrierten Umweltschutzes ständig wissensfundierte Entscheidungen. INTECUS bietet auf langjährigen Erfahrungen beruhendes Know-How und verfügt über besondere Fachkompetenzen auf den Gebieten Planung und Optimierung abfallwirtschaftlicher Leistungen und Anlagen, Genehmigungsverfahren, Umweltverträglichkeitsprüfung, Begleitung von Ausschreibungen, Logistik und Tourenplanung, abfallwirtschaftliche Steuerungsinstrumente und Strategien zur Abfallvermeidung- und -reduzierung, Gebühren- und Kostenkalkulation, Deponieplanung, -sanierung und -nachsorge, Altlasten, Energiedienstleistungen sowie im Bereich der dementsprechend ausgerichteten internationalen Projektanbahnung und -implementierung, Forschung, Entwicklung und Gutachtertätigkeit.